Behindertensportgemeinschaft (BSG) Osterwick e. V.

Unser Freizeitheim

Unser Freizeitheim.

Am 23.9.1966 wurde ich eines der 31 Gründungsmitglieder der Versehrtensportgemeinschaft Osterwick (seit 1982 Behindertensportgemeinschaft "BSG"). Weitere Informationen über die derzeitigen Aktivitäten sind auf der Vereinsseite der BSG zu finden.                                     

Im Jahre 1968 wurde vom Sportwart Heinz Lange angeregt, einen Freizeitplatz mit Unterkunft in der Nähe eines Gewässers für die Mitglieder der VSG-Osterwick, nach dem Vorbild der VSG-Rheine, einzurichten. Ein Jahr lang versuchte eine kleine Gruppe, der ich auch angehörte, ein geeignetes Grundstück anzupachten. Es scheiterte jedoch immer an den Pachtforderungen. Nachdem der Sportwart und andere begeisterte Anhänger den Plan mutlos nach vielen Enttäuschungen aufgaben, war ich immer noch von der Idee begeistert. Ich fand ein abschüssiges sumpfiges Gelände des Landwirts Franz Söller von etwa fünf Morgen Größe an der Gemeindegrenze zu Billerbeck. Da das Grundstück wegen seines sumpfigen Zustandes vom Landwirt Franz Söller in keiner Weise nutzbar war, konnten wir am 9.12.1969 einen günstigen Pachtvertrag und am 30.8.1971 einen Erbbauvertrag abschließen. Es war der Plan entstanden, ein unterkellertes Haus zu errichten, in dem therapeutische Anlagen, Kneippraum mit Wassertretanlage, Saunatrakt, Gymnastikraum, neben den Gemeinschaftsräumen mit Küche, Sanitäranlagen und eine Hausmeisterwohnung ihren Platz haben sollten. Ebenfalls wurde eine Doppelgarage mit einem Werkplatz für den Hausmeister geplant. Die Entwürfe dazu fertigte kostenfrei der Architekt Dieter Bußmann an. Er erledigte auch das ganze Genehmigungsverfahren. Vom Vorstand wurde ich zum internen Organisator und Bauleiter ernannt. Während des Winters 1969 / 1970 wurden zunächst Gräben gezogen und zwei Teiche angelegt, um den Grundwasserspiegel zu senken. Im April 1970 wurden eine über 300 Meter lange Straße mit Parkplätzen geschaffen. Im Sommer wurde das Gelände drainiert. Für die Arbeit der Trockenlegung wandte die Gruppe von etwa zwölf Kameraden fast 12000 Stunden ihrer Freizeit auf. Am 21.7.1972 erfolgte die feierliche Grundsteinlegung und schon am 30.9.1972 konnte ein zünftiges Richtfest gefeiert werden. Es vergingen dann noch vier Jahre, bis das Heim überwiegend in Eigenhilfe fertig gestellt war. Am 21.5.1974 besichtigte Bundespräsident Gustav Heinemann im Rahmen seines Abschiedsbesuches in Nordrhein-Westfalen unsere Freizeitanlage. Am 9.5.1976 fand die Einweihung unseres Rehabilitationszentrums statt, die als kleines Volksfest gefeiert wurde. Es war mir gelungen, aus Deutschland, sogar aus Frankreich und Belgien Baumaterial kostenlos zur Verfügung gestellt zu bekommen. Die Organisation während der sechs Jahre des Aufbaus war so erfolgreich, daß wir schon zur Zeit der Einweihung schuldenfrei waren. Die Konzeption der Anlage galt als Modell, das es in der Bundesrepublik Deutschland bisher noch nicht gegeben hatte. Noch vieles ließe sich über die Entstehungsgeschichte unseres Behindertenzentrums berichten. Am 24.8.1976 ging das Areal im Zuge der Flurbereinigung in das Eigentum der BSG-Osterwick e. V. über. In einer gut zugeschnittenen Dachgeschoßwohnung lebt das Hausmeisterehepaar, das dafür Sorge trägt, daß im Haus und der Außenanlage alles in Ordnung ist. Die Fischteiche mit der zugehörigen Blockhütte werden von einer Gruppe aus unserer Mitgliedschaft betreut und vorbildlich gepflegt. An dem mit Bänken umgebenen Feuerplatz, haben die Mitglieder ungezählte frohe Stunden verbracht. Es werden Würstchen am Spieß gebraten, gegrillt, gesungen und gelacht. Die an den Teichen gelegene Wassertretanlage sorgt für die erforderliche Abkühlung.

In den Jahren der Aufbauphase unseres Zentrums war Dr. Leonhard Wehse (*Dez.1910, + Okt.1981) aus R.-Osterwick Vorsitzender unserer Gemeinschaft und Karl Lethmate (*Jan.1912 + Nov.1984) aus R.-Darfeld sein Stellvertreter.

Ich wurde mit der Fertigstellung und Einweihung unseres Zentrums zum Heimleiter eingesetzt und bin dies bis heute geblieben. Vom 17.3.1984 bis zum 17.3.1990 war ich stellvertretender Vorsitzender der BSG. Seitdem bin ich Vorsitzender unserer Gemeinschaft.

In der Aufbauphase haben schon einige Mitglieder aus dem Kreis der unentwegten treuen Aufbauhelfer Rehabilitation erfahren. Die Kameraden waren stolz, daß mit ihrem Können und ihrer Ausdauer aus einer bescheidenen Idee eine vereinseigene Musterfreizeitanlage für Behinderte entstand, die in ihrer Konzeption und Ausstattung in Deutschland vermutlich einmalig ist.

In den vergangenen Jahrzehnten haben schon viele Gruppen aus befreundeten Behindertensportgemeinschaften frohe Stunden in unserer schönen Anlage erlebt, um für den Alltag mit ihrer Behinderung wieder Mut und Kraft zu schöpfen.

Außer unserer Jahreshauptversammlung, die am 2. Samstag in der Fastenzeit stattfindet, feiern wir das traditionelle Karnevalsfest am Samstag vor dem Rosenmontag. Herdfeuerabende mit plattdeutschen Beiträgen werden arrangiert und gut besucht. Die Fahrradtour mit dem gemütlichen Abschluß im Heim wird von den Teilnehmern immer sehr gut angenommen, unser Sommerfest mit sportlichen Einlagen findet immer einen guten Zuspruch. Das westfälische Essen am 2. Sonntag im November ist wohl die am besten besuchte Zusammenkunft. Die Adventsfeier, die am 2. Sonntag in der Adventszeit stattfindet, wird jährlich wechselnd von den Saunagruppen mit sehr viel Liebe und Sorgfalt vorbereitet. Auch diese vorweihnachtliche besinnliche Zusammenkunft wird immer gut besucht.

Unsere speziell für die Belange der Versehrten ausgebildeten Übungsleiterinnen betreuen jeden Freitag von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr die aktiven Sportler in der gemeindeeigenen Turn- und Lehrschwimmhalle. Die bevorzugte Sportart ist die Wassergymnastik.

Zur Zeit zählen wir 118 Mitglieder in unserer Behindertensportgemeinschaft, die im kameradschaftlichem Geist fest zusammen steht.

Gedenktafel der verstorbenen Mitglieder der BSG

Jeder von ihnen hat mehr oder weniger in der Zeit der Mitgliedschaft 

im sportlichen und geselligen Miteinander aus unserem 

       Vereinsleben Kraft und Freude geschöpft.        

Jeder von ihnen hat ein Stückchen 

 zur Vereinsgeschichte beigetragen.

Wir werden sie nicht vergessen.

Nr.:

Name:

Vorname:

Straße:

Wohnort:

Geb.-Datum:

Todesdatum:

Alter:

1

Abbenhaus

Felix

Elsen

R.-Osterwick

im Jun.1917

30.11.1978

61,6

2

Amann

Heinrich

Am Stockhoff

R.-Darfeld

im Apr. 1917

24.04.2001

84,0

3

Amshoff

Regina

Kolpingweg

R.-Darfeld

im Okt.1923

20.03.1991

67,5

4

Ankerne

Josef

Von-Eichend-Str.

R.-Osterwick

im Feb.1920

01.11.1989

69,9

5

Baumeister

Clemens

Netter

R.-Darfeld

im Okt.1907

08.01.1979

71,3

6

Baumeister

Hanna

Netter

R.-Darfeld

im Jun.1918

28.12.1985

67,6

7

Beckmann

Willi

Darfelder Markt

R.-Darfeld

im Jan.1932

03.10.1984

52,9

8

Benning

Walter

Midlicher Straße

R.-Osterwick

im Jul.1925

28.04.1989

63,9

9

Berge, von dem

Bernhard

Schürkamp

R.-Osterwick

im Mai 1939

11.11.1994

55,5

10

Berning

Bernhard

Schoppenbusch

R.-Osterwick

im Jul.1913

18.08.1985

72,1

11

Berning

Franz

Wendelskamp

Billerbeck

im Aug 1919

25.02.1991

71,6

12

Berthele

Josef

Im Mühlenkamp

R.-Osterwick

im Dez.1912

25.09.1982

69,9

13

Berthele

Juliane (Jani)

Im Mühlenkamp

R.-Osterwick

im Jun.1919

12.08.1998

79,2

14

Blome

Ludwig

Riege

R.-Holtwick

im Jun.1926

26.07.1999

73,1

15

Breiter

Helmut

Sülwerklinke

Coesfeld

im Apr.1920

11.09.1982

62,5

16

Brink

Elfi

Mohnweg

R.-Darfeld

im Mai 1930

02.01.1995

64,8

17

Brockordt

Hugo

Höven

R.-Osterwick

im Sep.1912

19.03.2000

87,6

18

Brockordt

Josefine

Höven

R.-Osterwick

im Aug 1920

26.02.2000

79,6

19

Brodkorb

Siegfried

Holtwicker Str.

R.-Osterwick

im Apr.1941

22.02.1992

50,9

20

Burkhard

Hedwig

Witte Sand, Coe

Coesfeld

im Dez.1905

08.01.1998

92,1

21

Burkhard

Karl

Dorfbauerschaft

R.-Osterwick

im Dez.1906

17.12.1981

75,1

22

Clasvogt

Heinz

Mühlenbach

R.-Osterwick

im Jan.1926

23.06.1984

58,5

23

Clasvogt

Laura

Mühlenbach

R.-Osterwick

im Mär1924

15.04.1986

62,1

24

Deenen van

Luise

Pf. Wiedenbr. Str.

R.-Darfeld

im Okt.1923

13.10.2000

77,1

25

Deenen van

Robert

Pf. Wiedenbr. Str.

R.-Darfeld

im Dez.1926

04.02.1999

72,2

26

Enders

Kurt

Mühlenweg

R.-Darfeld

im Jan.1931

12.06.1991

60,5

27

Finnah

Felix

Fünersfeld

R.-Holtwick

im Mär1934

13.03.1989

55,0

28

Füchter

Hubert

Holtwicker St.

R.-Osterwick

im Nov.1914

07.09.1988

73,9

29

Garbe

Helmut

Wellenort

R.-Osterwick

im Jun.1920

29.11.1980

60,5

30

Gausling

Theodor

Wiesengrund

R.-Darfeld

im Aug.1920

15.12.1995

75,4

31

Gembalski

Fritz

Sökelandweg

R.-Darfeld

im Mai 1929

19.07.1992

63,2

32

Gerding

Ludwig

Holtwicker Str.

R.-Osterwick

im Jun. 1926

15.11.2001

75,5

33

Gottheil

Hedwig

Hegerort

R.-Holtwick

im Apr. 1918

10.08.2002

84,4

34

Grünwald

Hans

Erbdrostenweg

R.-Darfeld

im Sep.1921

27.06.1996

74,9

35

Herich

Alfred

Am Stockhoff

R.-Darfeld

im Apr.1928

13.10.1993

65,6

36

Hertger

Walter

Markenweg

Coesfeld

im Dez.1936

19.03.1991

54,3

37

Hessmann

Antonia (Toni) Dr.

Nikolaus-E.-Weg

R.-Osterwick

im Jul.1916

06.07.1981

65,0

38

Hoffstätte

Hermann

Elsen

R.-Osterwick

im Jun.1916

11.08.1971

55,2

39

Homering

Hanni

Nikolausplatz

R.-Darfeld

im Apr.1920

19.07.1994

74,3

40

Homering

Karl

Nikolausplatz

R.-Darfeld

im Sep.1917

23.09.1986

69,1

41

Hopp

Horst

Emsländer Weg

Münster

im Nov. 1921

16.02.2003

81,3

42

Horstmann

Franz

Hamern

Billerbeck

im Okt.1923

20.05.1993

69,7

43

Horstmann

Franziska (Itta)

Hamern

Billerbeck

im Jun.1926

28.12.1988

62,6

44

Kemper

Emil

Darfelder Markt

R.-Darfeld

im Mai 1922

19.04.1985

62,9

45

Kernebeck

Maria

Holtwicker Str.

R.-Osterwick

im jan 1921

20.10.1999

78,8

46

Ketteler

Felizitas

Dorfbauerschaft

R.-Osterwick

im Dez. 1922

01.02.2003

80,2

47

Ketteler

Hans

Dorfbauerschaft

R.-Osterwick

im Okt.1923

02.07.1995

71,9

48

Klink

Alois

Blumenstraße

R.-Osterwick

im Jun.1911

30.10.1984

73,5

49

Klink

Maria

Blumenstraße

R.-Osterwick

im Dez.1912

15.09.1988

75,9

50

Knipper

Heinrich

Midlicher Straße

R.-Osterwick

im Nov.1919

05.04.1991

71,5

51

Koyro

Friedrich (Fritz)

Baumgarten

Billerbeck

im Mai 1914

01.08.1980

66,3

52

Koyro

Gerda

Baumgarten

Billerbeck

im Febr. 1919

30.10.2002

83,3

53

Kramer

Ferdinand

Höven

R.-Osterwick

im Mär.1925

05.03.1991

66,0

54

Krekeler

Hilde

Midlicher Straße

R.-Osterwick

im Dez.1924

28.11.1998

74,0

55

Kühlkamp

Bernhard

Hegerort

R.-Holtwick

im Feb.1931

14.08.1990

59,6

56

Lange

Anneliese

Am Rehland

R.-Osterwick

im Jan.1924

22.01.1970

46,0

57

Lange

Heinz

Natz-Thier-Weg

R.-Osterwick

im Mai 1922

11.06.1973

51,1

58

Leber

Paul

Elsen

R.-Osterwick

im Mai 1918

07.06.1996

78,1

59

Lethmate

Agnes

Osterwicker Str.

R.-Darfeld

im Nov.1914

09.08.1986

71,9

60

Lethmate

Karl

Osterwicker Str.

R.-Darfeld

im Jan.1912

29.11.1984

72.9

61

Leuters

Johanna

Wellenort

R.-Osterwick

im Mär.1923

18.12.1990

67,9

62

Maas

Alfons

Oberdarfelder Str.

R.-Darfeld

im Jul.1919

26.01.1975

55.7

63

Melchers

Antonius, Dr.

Midlicher Straße

R.-Osterwick

im Mär.1908

28.07.1988

80,4

64

Moschner

Änne

Von-Eichend.-Str.

R.-Osterwick

im Mai 1929

20.08.1984

55,3

65

Niehüser

Anton

Von-Galen-Straße

R.-Osterwick

im Feb.1913

01.07.1996

83,5

66

Nottbeck

Heinz-Ludwig

Hauptstraße

R.-Osterwick

im Nov.1933

09.02.1981

47,4

67

Poch

Heinrich

Schürkamp

R.-Osterwick

im Sep.1911

16.06.1996

84,9

68

Poch

Käthe

Schürkamp

R.-Osterwick

im Sep.1915

18.01.1993

77,4

69

Reers

Heinrich

Höpingen

R.-Darfeld

im Nov.1927

16.06.1999

71,6

70

Rehr

Bernhard

Höpinger Straße

R.-Darfeld

im Feb.1918

28.03.1978

60,2

71

Rier

Gertrud

Schöppinger Str.

R.-Osterwick

im Jun.1919

04.10.1994

75,4

72

Rier

Heinrich

Midlich

R.-Osterwick

im Jul. 1916

08.12.1999

83,5

73

Schaper

Wilhelm (Willi)

Gröningerweg

R.-Darfeld

im Okt.1921

27.04.1997

75,7

74

Scharlau

Josef

Midlich

R.-Osterwick

im Mai 1928

26.12.2000

72,6

75

Scheipers

Agnes

Darfelder Markt

R.-Darfeld

im Mär.1922

12.10.1996

74,7

76

Scheipers

Theodor (Theo)

Darfelder Markt

R.-Darfeld

im Dez.1919

18.06.1999

79,5

77

Schnieder

Ferdinand

Letter Str.

Coesfeld

Im Febr. 1920

28.08.2002

82,6

78

Schriever

Maria

Dorfbauerschaft

R.-Osterwick

im Nov.1915

29.07.1995

79,8

79

Schulte Coerne

Heinz

Hauptstraße

R.-Osterwick

im Okt.1920

02.07.1978

57,9

80

Schwarte

Antonius

Nikolausstraße

R.-Darfeld

im Mär.1922

14.02.1996

74,0

81

Steinkamp

Hermann

Brink

Coesfeld

im Mär.1922

04.02.1997

74,9

82

Tombrink

Felix

Schulstraße

R.-Darfeld

im Mai 1919

07.04.1987

68,0

83

Uppenkamp

Alfons

Amtshausstr.

Legden

im Mär.1919

14.01.1986

66.9

84

Veltkamp

Mechtild

Dorfbauerschaft

R.-Osterwick

im Jan.1932

19.10.1992

60,9

85

Verheyden

Erwin

Nikolausstraße

R.-Darfeld

im Jul.1933

09.04.2000

66,7

86

Verheyden

Karoline

Nikolausstraße

R.-Darfeld

im Okt.1932

07.07.1995

62,8

87

Vestert

August

Dorfbauerschaft

R.-Osterwick

im Sep.1920

10.05.1981

60,8

88

Volkery

Alfons

Schoppenbusch

R.-Osterwick

im Mär.1930

18.04.1995

65,1

89

Vörding

Agnes

Hauptstraße

R.-Osterwick

im Dez.1913

13.04.1991

77,4

90

Voß

Bernhard

Gartenstraße

R.-Osterwick

im Mär.1924

08.11.2000

76,7

91

Wehse

Edith

Hauptstraße

R.-Osterwick

im Jan.1916

18.02.1989

73,1

92

Wehse

Leonhard

Hauptstraße

R.-Osterwick

im Dez.1910

29.10.1981

70,9

93

Weihermann

Erich

Am Krieg.e.m.

R.-Osterwick

im Dez.1924

14.08.1997

72,8

94

Weiß

Karl

Heckenweg

R.-Darfeld

im Dez.1917

22.09.1998

80,8

95

Wilger

Karl

Am Rehland

R.-Osterwick

im Mär.1920

09.05.1986

66,2

96

Wilger

Maria

Am Rehland

R.-Osterwick

im Aug.1924

12.11.2000

76,3

97

Winking

Heinrich

Von-Galen-Str.

R.-Osterwick

im Nov.1909

28.01.1999

89,3

98

Winking

Maria

Von-Galen-Str.

R.-Osterwick

im Nov.1919

21.12.2000

81,2

99

Wolters

Bernhard

Gartenstraße

R.-Osterwick

im Jun.1905

20.12.1998

93,6

100

Wübbels

Margret

Anlohstr., Coe

Warendorf-E.

im Jun.1926

01.09.1997

71,3

101

Wübbels

Willi

Anlohstr., Coe

Warendorf-E.

im Mai 1924

19.12.1996

72,7

102

Zacher

Christa

Wibbeltstraße

R.-Osterwick

im Mär.1942

18.08.1987

45,5

103

Zacher

Emilie (Emmi)

Wibbeltstraße

R.-Osterwick

im Mai 1916

05.05.1982

66,0

StartseiteZur Startseite